Unser Ausflug in den Berliner Zoo - 7b

Passend zu unserem Profil NAWI und den aktuellen Unterrichtsthemen im Fach Biologie haben wir einen Besuch des Berliner Zoos geplant.

Wir haben eine 90-minütige Führung durch den Zoo zum Thema Artenvielfalt, Artensterben und Artenschutz gebucht. Dabei haben wir Informationen zu verschiedenen Arten und deren Lebensräumen erhalten. Uns wurden folgende Tiere, die vom Aussterben bedroht sind vorgestellt: Der Elefant, der Schimpanse, der Pandabär und der Orang-Utan. Außerdem haben wir besprochen, welchen Einfluss der Mensch auf das Artensterben hat und weshalb das Artensterben in der heutigen Zeit so schnell voranschreitet.

Das haben wir mitgenommen:

„Ich weiß, dass der Eisbär auch vom Aussterben bedroht ist und würde gerne ein Referat darüber halten.“ (Samah)

„Ich möchte mehr auf die Umwelt achten und die Tiere schützen.“ (Paulina)

„Mir hat es gefallen, dass die ganze Klasse zusammen war. Der Zooführer hat uns alles über die bedrohten Tiere erzählt. War einfach geil.“ (Radostina)

„Ich habe gelernt, dass Elefanten wegen ihren Stoßzähnen, dem Elfenbein, gejagt werden.“ (Hussein)

„Ich weiß jetzt, dass in vielen Produkten, z.B. in Nutella, Palmöl enthalten ist. Ich wusste nicht, dass Palmölplantagen eine Bedrohung für den Orang-Utan darstellen.“ (Mohamed)

„Es gibt die App-Palmöltracker. Mit der App findet man heraus, wo Palmöl enthalten ist. Ich finde den Palmöltracker sehr gut und empfehle den zu nutzen.“ (Ella)

 

Drucken