<<< Bitte beachten! <<<

Tag der offenen Tür 2018

Projektwoche 2017 Ritter und Burgen

In diesem Schuljahr führten wir im 7. Jahrgang eine Projektwoche zum Thema „Ritter und Burgen“ durch. Sie umfasste insgesamt 8 Unterrichtstage.

Am ersten Tag fuhr der gesamte Jahrgang mit zwei Bussen zur brandenburgischen Burg Rabenstein. Bei einer Burgführung wurde uns das mittelalterliche Leben auf einer Burg näher gebracht.

An den folgenden Tagen bearbeiteten wir verschiedene Themen. Wir zählen ein paar auf:

  • Verschiedene Burgen (Aufbau und Einrichtungen verschiedener Burgtypen).
  • Das Leben auf einer Burg (Wer lebte auf einer Burg, was waren die Aufgaben der Burgbewohner).
  • Vom Knappen zum Ritter (Wer durfte Ritter werden, wie gestaltete sich die Ritterausbildung).
  • Die Ritterrüstung (Aufbau und Verwendung).
  • Die Waffen der Ritter.
  • Die ritterlichen Tugenden.

Weiterhin besuchten wir das Deutsche Historische Museum in Berlin. Bei einer Führung erfuhren wir viel über die Geschichte der Ritter und deren Lebensweise. So konnten wir unser Wissen vertiefen und erweitern. Außerdem sahen wir eine Menge echte historische Ausrüstungsgegenstände aus der Ritterzeit.

Während der Arbeit an den Expertenthemen bearbeiteten wir Themen wie:

  • Mittelaltermusik, Standbilder und Musik
  • Die Pest – Tabuspiel
  • Gegenstände aus der Ritterzeit – Wissensspiel
  • Der Bau einer Burg (Modell)
  • Essen im Mittelalter (mittelalterliche Kräuterküche)
  • Ritterkämpfe.

Am Ende wurden die Arbeitsresultate der Arbeit an den Expertenthemen in unserer Schulaula präsentiert.

Drucken