• Tag der offenen Tür 2017

    Tag der offenen Tür
    Samstag, 18.11.2017
    11-14 Uhr

>>> Bitte beachten! >>>

Lesung Reiner Engelmann

Am Mittwoch, den 12.7.2017, stellte Reiner Engelmann  sein Buch „Der Fotograf von Auschwitz“ in der Aula der Schule am Schloss vor Schülerinnen und Schülern des 10. Jahrgangs vor.

Reiner Engelmann erzählte aus dem Leben des Auschwitzfotografen Wilhelm Brasse. Dieser hatte unter anderem ca. 60.000 Häftlinge des Konzentrationslagers systematisch portraitiert und zwar ähnlich Fotos, die man von Strafgefangenen macht.

Ein immer gleicher Dreiklang aus Profilbild, Frontalansicht  und Foto mit Kopfbedeckung. Wilhelm Brasse musste auch medizinische Versuche dokumentieren. Seine Fotos trugen wesentlich dazu bei, dass die Geschehnisse in Auschwitz aufgeklärt und nicht verschleiert werden konnten.

Reiner Engelmann fand in seinem Vortrag genau den Ton, den es braucht, wenn man jungen Menschen die unvorstellbaren Ereignisse der NS Zeit naheringen will. Einfühlsam und wertschätzend beantwortete er auch die Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Eine gelungene Veranstaltung, die Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler gleichermaßen beeindruckte.

 

Drucken

Anmeldezeitraum der Schule am Schloss